10 Fakten zum 18. Oktober

  1. Alaska feiert heute den Alaska Day. Es wird daran erinnert, dass Alaska im Jahre 1867 nach dem Kauf durch die USA offiziell durch Russland übergeben wurde.
  2. Lukas hat heute Namenstag.
  3. Die Universität Bonn wird 1818 gegründet.
  4. Der Roman Moby Dick von Herman Melville erscheint 1851 in London.
  5. Am 18. Oktober 1977 um 0:05h wird die entführte Lufthansa-Maschine Landshut von der GSG 9 in Mogadischu gestürmt. Keine der Geiseln wird dabei getötet, jedoch drei der vier Entführer.
  6. Die RAF Terroristen Andreas Baader, Gudrun Ensslin und Jan-Carl Raspe begehen am gleichen Tag in ihren Zellen in Stuttgart Stammheim Selbstmord, als sie von der Befreiung der Landshut erfahren. Irmgard Möller überlebt ihren Selbstmordversuch dank einer Notoperation.
  7. Der frühere NS-Funktionär Hanns Martin Schleyer wird am gleichen Tag von seiner RAF-Entführern erschossen, nachdem diese vom Selbstmord der Stammheimer Terroristen erfahren.
  8. Egon Krenz löst 1989 Erich Honecker als Staats- und Parteichef der “DDR” ab. In seiner Antrittsrede spricht er von der “Wende”.
  9. 2009 wird Jenson Button durch einen Sieg beim Großen Preis von Brasilien Formel 1 Weltmeister.
  10. Sebastian Roy kommt 1975 auf die Welt. Er ist unter dem Namen Pola Roy als Schlagzeuger von “Wir sind Helden” bekannt.

Kommentar verfassen