10 Fakten zum 21. September

  1. Heute ist der internationale Tag des Friedens. Die Generalversammlung der UNO verkündete am 21. September 1981: “Dieser Tag soll offiziell benannt und gefeiert werden als Weltfriedenstag (International Day of Peace) und soll genützt werden, um die Idee des Friedens sowohl innerhalb der Länder und Völker als auch zwischen ihnen zu beobachten und zu stärken”. In Deutschland hat sich dieser Friedenstag in der Wahrnehmung noch nicht besonders durchgesetzt, insbesondere da hier auch der 1. September als Friedenstag begangen wird.
    Die ehemalige Sowjetrepublik Armenien feiert heute ihre 1991 erlangte Unabhängigkeit, in Belize freut man sich über die seit 1981 bestehende Unabhängigkeit von Großbritannien und auch Malta feiert seinen Unabhängigkeitstag: es wurde 1964 gleichfalls von Großbritannien unabhängig.
    Nicht zu vergessen: heute ist Welt-Alzheimertag, an dem die WHO an die Krankheit erinnert.
    Debora und Jonas haben heute Namenstag.
  2. 1847 werden am heutigen Tag auf Mauritius zwei Briefmarken herausgegeben: die rote und die blaue Mauritius. Bei der blauen Variante (Bild) handelt es sich wohl um die bekannteste und eine der teuersten Briefmarken der Welt.
  3. Das Ehepaar Amalie und Gustav Struve ruft 1848 im Rathaus von Lörrach die Deutsche Republik aus. Auch dieser Versuch einer Badischen Revolution wird nach wenigen Tagen niedergeschlagen.
  4. Der Erste Internationale Elektrizitätskongress 1881 legt für den elektrischen Widerstand Ohm in Erinnerung an den deutschen Physiker Georg Simon Ohm als Maßeinheit fest.
  5. Der 10,25km lange Arlberg Eisenbahntunnel wird 1884 eröffnet.
  6. Das Buch The Hobbit (Der Hobbit) von J. R. R. Tolkien wird 1937 veröffentlicht.
  7. Die Besatzungsmächte setzen 1949 die Zensur und Reglementierung der Presse in der Bundesrepublik Deutschland aus.
  8. 1983 wird das Mororola DynaTAC 8000X in den USA als weltweit erstes Mobiltelfon in klassischer Bauform von der Federal Communications Commission (FTC) zugelassen. Es funkt in analogen Mobilfunknetzen, kann 30 Nummern speichern und hat eine Gesprächszeit von rund einer Stunde. Es kostete damals 3.995 US$, was Stand 2018 etwa 10.000 Euro entspricht.
  9. H.G. Wells (Die Zeitmaschine, Krieg der Welten) wird 1886 geboren.
  10. Stephen King (ES) kommt 1948 auf die Welt.

Eine Antwort auf „10 Fakten zum 21. September“

Kommentar verfassen