10 Fakten zum 29. Juli

  1. Die Färöer feiern heute den Ólavsøka (Olafstag).Dieser ist gleichzeitig christlicher Feiertag, Parlamentseröffnung, Sportereignis, Karneval und Volksfest.
    2011 wurde auf facebook der heutige Tag zum Nerd-Tag ausgerufen. Gelegentlich lebt er seitdem wieder auf. In diesem Sinne: “Verbringt euren Tag mit LAN-Parties, Konsolen Spielabenden, Comics lesen oder programmiert etwas, das die Welt verändern könnte!”
    Martha, Flora und Olaf haben heute Namenstag.
  2. Wladímir Iljítsch Uljánow verlässt im Jahr 1900 Russland und geht über Genf nach München in ein fünfjähriges Exil. Später wird er als Lenin bekannt.
  3. 1954 erscheint der erste Teil des Buchs “Der Herr der Ringe” von John Ronald Reul Tolkien.
  4. US-Präsident Dwight D. Eisenhower unterzeichnet 1958 den “National Aeronautics and Space Act”, der die Schaffung der NASA vorsieht.
  5. Prince Charles und Lady Diana Spencer heiraten 1981. Es ist bis zum heutigen Tage eine der teuersten Hochzeiten der Welt.
  6. 1992 wird Erich Honecker nach seiner Rückkehr aus Moskau am Berliner Flughafen wegen eines vorliegenden Haftbefehls festgenommen.
  7. Die Astronomen Mike Brown, Chad Trujillo und David Rabinowitz geben die Entdeckung des bereits am 5. Januar entdeckten Objekts “2003 UB313” bekannt. Es wird später als Zwergplanet Eris bezeichnet. Das Foto zeigt ihn auf einer Aufnahme des Hubble Teleskops.
  8. Windows 10 wird 2015 veröffentlicht.
  9. Benito Mussolini kommt 1883 auf die Welt.
  10. Ernst Reuter wird 1889 geboren.

Kommentar verfassen