10 Fakten zum 16. Juni

  1. Heute ist Bloomsday – an diesem hauptsächlich in Irland begangenen Tag wird auf das Hauptwerk von James Joyce aufmerksam gemacht, den Roman Ulysses, dessen Hauptfigur Leopold Bloom – im deutschen Leopold Blum – heißt.
    Südafrika gedenkt mit dem heutigen „Youth Day“ dem Aufstand in Soweto im Jahr 1976, der auch als Schüleraufstand bezeichnet wird. Anlass waren Pläne, Afrikaans als einzige Unterrichtssprache einzuführen. Im Laufe der mehrtägigen Proteste kamen 575 Menschen ums Leben.
    Benno, Marcus und Quinn haben heute Namenstag.
  2. 1903 gründet Henry Ford die Ford Motor Company.
  3. Die Anführer des Ungarischen Volksaufstands, unter ihnen der frühere Ministerpräsident Imre Nagy und der frühere Verteidigungsminister Pál Maléter, werden 1958 nach einem Schauprozess in einem Budapester Gefängnis hingerichtet. Und 1989 findet dann eine ehrenvolle Neubestattung des 1958 hingerichteten Nagy statt.
  4. Geburtstag eines Kultfilms: Im Jahr 1960 wird Psycho von Alfred Hitchcock in den USA uraufgeführt.
  5. Vom Kosmodrom im kasachischen Baikonur startet an diesem Tag im Jahr 1963 Walentina Tereschkowa mit dem Raumschiff Wostok 6 als erste Frau ins Weltall.
  6. Geburtstag eines Kultmusicals: 1973 wird die The Rocky Horror Picture Show in London uraufgeführt.
  7. 1977 wird Leonid Iljitsch Breschnew Staatsoberhaupt der UdSSR. Er löst Nikolai Wiktorowitsch Podgorny ab, mit dem er sich einen Machtkampf geliefert hat.
  8. „Die Linke“ wird 2007 als Zusammenschluss von Linkspartei.PDS und WASG (Arbeit & soziale Gerechtigkeit – Die Wahlalternative) gegründet.
  9. Gokhlayeh oder Goyathlay (eigentlich auf Chiricahua Goyaałé), bekannt als Geronimo kommt 1829 auf die Welt.
  10. Stan Laurel wird 1890 geboren.

Kommentar verfassen