10 Fakten zum 10. Mai

  1. Heute ist der „Tag des freien Buches“ an dem der Bücherverbrennungen durch die Nazis gedacht wird, die vornehmlich am 10. Mai 1933 stattfanden. Nutzen Sie diesen Tag, um ein neues Buch zu lesen – hier sind 10 spezielle Leseempfehlungen zu diesem Tag.
    Es ist der „Aktionstag gegen den Schlaganfall“.
    Vanessa und Tobias haben heute Namenstag.
  2. Neville Chamberlain tritt 1940 als Premierminister Großbritanniens zurück. Sein Nachfolger Winston Churchill bildet ein Kriegskoalitionskabinett mit allen Parteien.
  3. Rudolf Hess fliegt 1942 nach Schottland, um auf eigene Faust Geheimverhandlungen über einen Friedensvertrag zu führen. Sein Flugzeug stürzt aber ab und er gerät in Kriegsgefangenschaft.
  4. 1949 entscheidet sich der Parlamentarische Rat mit 32:29 Stimmen für Bonn als provisorische Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland. Mehr dazu hier.
  5. Texas Instruments stellt 1954 den ersten Silizium-Transistor öffentlich vor.
  6. Nelson Mandela wird 1994 als erster schwarzer Präsident Südafrikas vereidigt.
  7. Das aus 2711 Stelen bestehende, von Peter Eisenman entworfene, Denkmal für die ermordeten Juden Europas in Berlin wird 2005 in Berlin eingeweiht
  8. 2010 wird der erste Euro-Rettungsschirm mit einem Volumen von 750 Milliarden Euro beschlossen.
  9. Gustav Stresemann wird 1878 geboren.
  10. Alfred Josef Baumgärtler wird 1890 geboren. Bekannt wird er als Alfred Josef Ferdinand Jodl.

Bild: Bundesarchiv, Bild 102-14597 / Georg Pahl / CC-BY-SA 3.0, CC BY-SA 3.0 de, Link

Kommentar verfassen