10 Fakten zum 26. März

  1. Es ist der “Purple Day”, der der Aufklärung über Epilepsie dient.
  2. Bangladesch feiert heute seinen Unabhängigkeitstag.
  3. Larissa und Ludger haben heute Namenstag.
  4. Am heutigen Tag im Jahre 1898 wird in Afrika von Paul Kruger mit dem “Sabie Game Reserve” das erste Schutzgebiet für Tiere geschaffen. Es wird 1926 in “Kruger Nationalpark” umbenannt.
  5. Die Biowaffenkonvention der UNO tritt 1975 in Kraft. Sie verbietet die Entwicklung, Herstellung und Lagerung bakteriologischer (biologischer) Waffen und von Toxinwaffen,
  6. 1995 tritt das Schengener Abkommen in Kraft. Die ersten sieben EU-Staaten verzichten dabei auf die Kontrolle des Waren- und Personenverkehrs bei der Einreise.
  7. In Washington wird 1982 der Grundstein für das “Vietnam Veterans Memorial” gelegt, auf dem die Namen der 58.261 in Vietnam getöteten und vermissten Soldaten eingraviert sind.
  8. Wladmir Putin gewinnt im Jahr 2000 mit 52,9% der Stimmen den ersten Wahlgang der russischen Präsidentschaftswahlen.
  9. Patrick Süskind (Das Parfum: Die Geschichte eines Mörders) wird 1949 geboren.
  10. Axel Prahl (Münsteraner Tatort) kommt 1960 auf die Welt.

Kommentar verfassen