10 Fakten zum 7. März

  1. Heute ist in Deutschland “Tag der gesunden Ernährung”.
  2. In Albanien ist heute “Tag der Lehrer”.
  3. Johannes, Reinhard und Volker haben heute Namenstag.
  4. John Harvey Kellog lässt 1897 an diesem Tag den Patienten seines Sanatoriums zum ersten mal Cornflakes servieren. Er hat diese zusammen mit seinem Bruder Will Keith Kellog entwickelt.
  5. Hitler lässt am heutigen Tag im Jahr 1936 wieder Wehrmachtstruppen in das eigentlich entmilitarisierte Rheinland einmarschieren, was ein Verst0ß gegen den Vertrag von Versailles darstellt. Aufgrund der komplexen politischen Lage in Europa bleiben die Proteste Frankreichs und Großbritanniens jedoch recht zurückhaltend.
  6. 1945 erobern US-Soldaten die Rheinbrücke von Remagen. Die Wehrmacht sollte die Brücke bei ihrem Rückzug eigentlich sprengen, was aber durch die amerikanischen Soldaten vereitelt wird. Hitler lässt daraufhin die verantwortlichen deutschen Offiziere erschießen. Allein in den ersten 24 Stunden nach der Einnahme der Brücke bringen die Alliierten über 8.000 Soldaten auf die andere Rheinseite. Bis zum Einsturz der Brücke am 17. März werden es 18 Regimenter sein, was als das “Wunder von Remagen” in die Militärgeschichte eingeht. Das Ereignis wird z.B. in dem Film “Die Brücke von Remagen” aufgegriffen.
  7. In der sowjetischen Besatzungszone wird 1946 die “Freie Deutsche Jugend” (FDJ) als Unterorganisation der SED gegründet.
  8. 1971 läuft die erste Folge der “Lach- und Sachgeschichten für Fernsehanfänger” im WDR, aus der später die “Sendung mit der Maus” wird.
  9. Rennfahrer Walter Röhrl wird 1947 geboren.
  10. Florian Langenscheidt kommt 1955 auf die Welt.

Kommentar verfassen