Haben Pinguine Knie?

haben-pinguine-knie

Haben Pinguine Knie?

Ja! Pinguine sind Laufvögel und haben Kniegelenke, können diese aber nicht bewegen.

Übrigens, am 25. April ist Weltpinguintag.

Abenteuerweg

Von dieser Bonner Straße fehlt mir noch ein Bild. Sie haben es? Schicken Sie es mir und machen so beim Bonner Straßenprojekt mit!

Der Abenteuerweg ist eine Stichstraße des Brüser Damms auf dem Brüser Berg, die zum Abenteuerspielplatz und der Freizeiteinrichtung “Brüser Dorf” führt. Über den Namen haben im Jahr 2004 Kinder in einer Abstimmung entschieden, die dann vom Hauptausschuss der Stadt Bonn umgesetzt wurde.

Stadtbezirk: Hardtberg
Postleitzahl: 53125
Straßenschlüssel: 4463

 

Foto: Tote Ratte

Sollten Sie mal ein Foto von einer toten Ratte benötigen, hier ist es.

Über eine kurzen Urheberhinweis (Foto, Severin Tatarczyk) freue ich mich, es muss aber nicht sein.

“Foto: Tote Ratte” weiterlesen

Rasenmäherrad

rasenmaeherrad

Rasenmäherrad auf Rasen.

10 Lebensmittel, die man einmal gegessen haben sollte – Vorschläge von Sabine

  1. Austern – direkt und frisch am Meer.
  2. Schweinebraten – am besten in Bayern.
  3. Kohlrabi – dünn aufgeschnitten aus dem eigenen Garten.
  4. Wiener Schnitzel – beim Figlmüller in Wien.
  5. Sushi – auf dem Fischmarkt in Tokio.
  6. Tafelspitz – beim Plachutta.
  7. Sauerteigbrot – selbstgebacken.
  8. Brettljause – irgendwo in den Alpen.
  9. Hummer-Sandwich – in Maine.
  10. Erdbeeren – selbst gepflückt.

17. April 1970 – Wasserung von Apollo 13

apollo-13-landung

Am 13. April 1970 kehrt Apollo 13 aus dem Weltraum zurück. Die Mission sollte eigentlich auf dem Mond landen, was aufgrund einer Explosion an Bord nicht möglich war. Mit viel Improvisation gelang es, die Kapsel sicher zur Erde zu bringen.

Bild: NASA, gemeinfrei

Wie kann man sein Talent finden?

Für viele Menschen ist es eine schreckliche Vorstellung – man hat ein besonderes Talent, findet dieses aber nicht, so dass man es gleichsam vergeudet. Oder man entdeckt es erst sehr spät, so dass man es nicht voll ausnutzen kann.

Nun muss man sich zunächst die Frage stellen, was ein Talent eigentlich ist – eigentlich heißt es, dass man eine überdurchschnittliche Begabung für eine Sache hat. Und dadurch, dass man diese besondere Begabung hat, macht einem diese Sache dann meist auch viel Spaß.

Talent kann man in vielen Bereichen haben. So kann es sein, dass man z.B. besonders gut reden kann, ein Musikinstrument gut lernen kann oder besonders gut kochen kann.

Je nachdem können Sie das Talent dann im beruflichen Bereich oder im privaten Bereich umsetzen. Wenn Sie gut reden können, kommt vielleicht eine Anstellung im Vertriebsbereich für Sie in Frage. Sind Sie handwerklich geschickt, können Sie einen entsprechenden Beruf ergreifen. Oder Sie machen das Geigenspiel zu ihrem Hobby. Sie können Ihr Talent auch ehrenamtlich nutzen, indem Sie in einem Verein oder einer Partei aktiv werden. Oder Sie machen eine Zweitverdienst daraus – wenn Sie z.B. gut schreiben können, können Sie anfangen, einen Blog wie diesen hier zu erstellen und damit ein bisschen Geld verdienen.

Tragisch aber nur sehr selten ist es übrigens der Fall, wenn Sie zwar ein Talent haben – z.B. Klavier spielen – und dieses Ihnen keinen Spaß macht. Meist ist es aber so, dass einem das, was man besonders gut kann, auch Freude bereitet. Sie sollten daher versuchen, Ihr Talent soweit wie möglich in Ihren Beruf und/oder in Ihre Freizeit einzubringen.

Doch wie findet man sein Talent? Meist merkt man intuitiv, was einem besonderen Spaß macht und was einem besonders liegt. Oft merkt man das schon als kleines Kind – oder Eltern und Lehrer und bringen einen in diese Richtung. Auf jeden Fall sollte man auf sich und seine innere Stimme hören und möglichst viel ausprobieren.

Testen Sie z.B, verschiedene Sportarten durch, schreiben Sie einfach einmal einen Text (vielleicht einen Gastbeitrag für millionblog), backen Sie einen Kuchen, gehen Sie zu einem Volkshochschulkurs, machen Sie ein Praktikum, nehmen Sie am Instrumentenkarussell der örtlichen Musikschule teil – sprich, probieren Sie möglichst viel in Ihrem Leben aus. Wenn Sie oder anderen merken, dass Ihnen etwas besonders liegt, vertiefen Sie es.

Denn eins sollte Ihnen auch klar sein – auch wenn Sie ein Talent für etwas haben, ohne ständiges daran arbeiten und üben werden Sie es wohl kaum zu Bestleistungen in diesem Bereich bringen. Manche Forscher behaupten daher auch, dass es so etwas wie Talent nicht gibt, was ich aber persönlich nicht glaube. Interessant dazu sind die beiden Bücher (mehr Infos über die Cover-Bilder).

Übrigens gibt es in manchen Bereichen Talentberater, Talentcoaches oder Talentscouts, die aktiv Talente suchen oder dabei helfen, seine Talente zu finden und zu entwickeln. Gerade im Kunst- und Sportbereich ist es üblich, dass diese aktiv nach jungen Talenten suchen, damit diese optimal gefördert werden. Und ein Talentcoach kann Ihnen helfen, Ihr Talent zu finden.

Und auch wenn Sie kein besonderes Talent haben, Ihnen aber etwas Spaß macht, machen Sie es einfach. Auch wenn Sie keine Höchstleistungen darin bringen. Wichtiger ist es, dass Sie glücklich sind.

Liste: Parteien in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

Die RechteHier entsteht eine Liste aller Parteien, die es in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland gegeben hat:

A

  • AB – Alternatives Bündnis für soziale Gerechtigkeit
  • ADd – Aktive Demokratie direkt
  • AfD – Alternative für Deutschland
  • APPD – Anarchistische Pogo-Partei Deutschlands
  • APD Arbeiter-Arbeiterinnen Partei Deutschland
  • ARMINIUS – Bund ARMINIUS – Bund des deutschen Volkes
  • AViP Autofahrer- und Volksinteressenpartei

B

  • B – Bergpartei, die „ÜberPartei“
  • BGD – Bund für Gesamtdeutschland
  • BIG – Bündnis für Innovation und Gerechtigkeit
  • BP – Bayernpartei
  • Bündnis C Bündnis C – Christen für Deutschland
  • BüSo Bürgerrechtsbewegung Solidarität
  • BVB / FREIE WÄHLER Brandenburger Vereinigte Bürgerbewegungen/Freie Wähler

C

  • CDU Christlich Demokratische Union Deutschlands
  • CSU Christlich-Soziale Union in Bayern

D

  • Der III. Weg
  • Deutsche Konservative Deutsche Konservative
  • Die Achtsamen Achtsame Demokraten
  • Die Einheit
  • DIE FRANKEN Partei für Franken
  • DIE FRAUEN Feministische Partei Die Frauen
  • DIE LINKE Die Linke
  • Die PARTEI Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative
  • Die Rechte
  • Die Violetten Die Violetten – für spirituelle Politik
  • Die Westfalen – Regionalpartei
  • DIREKTE DEMOKRATIE Initiative Direkte Demokratie
  • DKP Deutsche Kommunistische Partei
  • DL Demokratische Linke
  • DSU Deutsche Soziale Union

F

  • FAMILIE Familien-Partei Deutschlands
  • FBM Freie Bürger Mitteldeutschland
  • FDP Freie Demokratische Partei
  • Freie Union
  • FREIE WÄHLER Freie Wähler
  • Freier Horizont

G

  • Gesundheitsforschung – Partei für Gesundheitsforschung
  • Graue Panther
  • GRÜNE Bündnis 90/Die Grünen

H

  • HUMANWIRTSCHAFT Humanwirtschaftspartei

K

  • KPD – Kommunistische Partei Deutschlands

L

  • LD – Liberale Demokraten – die Sozialliberalen
  • LIBERALE – Neue Liberale
  • LKR – Liberal-Konservative Reformer
  • LUPe – Lärmfolter-Umwelt-Politik-ehrlich

M

  • MENSCHLICHE WELT – Menschliche Welt für das Wohl und Glücklich-Sein aller
  • MG – Magdeburger Gartenpartei
  • MIETERPARTEI – Mieterpartei / Bündnis Berlin
  • MLPD – Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands
  • MUD – Maritime Union Deutschland

N

  • Nichtwähler – Partei der Nichtwähler
  • NPD – Nationaldemokratische Partei Deutschlands

O

  • ÖDP – Ökologisch-Demokratische Partei

P

  • PARTEI DER VERNUNFT – Partei der Vernunft
  • PETO – Die junge Alternative
  • PIRATEN – Piratenpartei Deutschland
  • POP – Pogoanarchistischen Pogo-Partei
  • pro Deutschland – Bürgerbewegung pro Deutschland
  • pro NRW – Bürgerbewegung pro Nordrhein-Westfalen
  • PSG – Partei für Soziale Gleichheit, Sektion der Vierten Internationale

R

  • REP – Die Republikaner
  • RWVP – Rheinisch-Westfälische Volkspartei

S

  • SPD – Sozialdemokratische Partei Deutschlands
  • SRP – Sozialistische Reichspartei
  • SSW – Südschleswigscher Wählerverband
  • Statt Partei

T

  • Tierschutzallianz – Allianz für Menschenrechte, Tier- und Naturschutz
  • Tierschutzpartei – Partei Mensch Umwelt Tierschutz

U

  • UNABHÄNGIGE – Unabhängige … für bürgernahe Demokratie

V

  • Volksabstimmung Ab jetzt … Demokratie durch Volksabstimmung

Z

  • ZENTRUM – Deutsche Zentrumspartei

Die Lutherrose

Die Lutherrose.

Rezept: Köfte Suppe (Köfteli Hamurlu Corba)

Dies ist eine traditionelle anatolische Suppe.

Für die Köfte

  • 200 g Hackfleisch (Rind, Lamm oder Rind/Lamm)
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Pflanzenöl

Hackfleisch mit Salz und Pfeffer mischen, kneten und kleine Bällchen formen. In wenig Öl braten und dann auf einem mit Küchenpapier bedeckten Teller aufbewahren.

Für die Suppe

  • 1 EL Pflanzenöl
  • 2 EL Mehl
  • 1 l Brühe (Gemüsebrühe oder Rinderbrühe)
  • 1 l Tomatensaft
  • Salz, Pfeffer

In einem Kochtopf bei mittlerer Hitze Pflanzenöl erhitzen, Mehl darin kurz anschwitzen. Brühe und Tomatensaft nach und nach unter Rühren zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Köfte zugeben, kurz zum Kochen bringen und bei reduzierte Hitze köcheln lassen.

Für die Teigteilchen:

  • 200 g Mehl
  • Wasser
  • Salz

Mehl mit Salz mischen. Wasser langsam zugeben, dabei einen glatten Teig kneten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsplatz ausrollen, in dünne Streifen schneiden, dann in kleine Stücke verteilen. Bemehlte Teigteilchen zur Suppe geben, rühren und weitere 6-7 Minuten köcheln lassen, bis die Teigteilchen weich sind.

Derweil die Joghurtsoße zubereiten:

  • 500g türkischer oder griechischer Joghurt
  • Salz
  • 1 Ei
  • 1 EL Mehl

Joghurt mit Salz, Ei und Mehl gut verrühren. 100 ml kaltes Wasser zur Suppe geben. 100ml Suppe zur Joghurtsoße geben, erwärmen. Nochmals 100 ml Suppe hinzufügen und die Joghurtsoße nach und nach unter Rühren zur Suppe zugeben.

Unter ständigem Rühren die Suppe zum Kochen bringen, dann vom Herd nehmen.

Dann die Minz-Butter zubereiten:

  • 2 EL Butter
  • 1 TL getrocknete Minze

Butter in einem Topf schmelzen lassen, nicht kochen! Minze zugeben und die Minz-Buttersoße zur Suppe geben und unterrühren.

Sofort servieren.