10 Infos und Tipps zum 19. September, dem International Talk like a Pirate Day

1. Der Talk Like a Pirate Day

Arrrrrr – nicht vergessen – heute am 19. September ist International “Talk like a Pirate Day”. Er wurde 1995 von John Baur (Ol’ Chumbucket) und Mark Summers (Cap’n Slappy) – beide oben im Bild – initiiert.

2. Wie entstand der Talk Like a Pirate Day?

Wie es zu diesem Tag kam? Am 6. Juni 1995 verletzte sich einer der beiden Initiatoren beim Racket und rief laut “Arrrrr”, so wurde die Idee geboren. Aus Respekt vor der an diesem Tag erfolgten Landung der Alliierten in der Normandie wählten sie aber ein anderes Datum, den 19. September, den Geburtstag von Summers Ex-Frau. Summers meinte, er könne sich gut an dieses Datum erinnern.

3. Facebook auf piratisch umstellen

Übrigens, zu diesem Anlass sollte man facebook auf Piratisch umstellen:

pirate-english

…geht unter Einstellungen (unter dem Pfeil oben ganz rechts) und dann Sprache, der Menüpunkt in der linken Spalte (hier nicht sichtbar).

Im Screen Shot habe ich es schon geändert.

4. Englisch Piratisch Übersetzer

Einen online-Übersetzer Englisch-Piratisch gibt es unter pirate.monkeyness.com/online_pirate_translator.

5. Piratenbuch lesen

Sie wollen in Stimmung kommen? Wie wäre es mit “Die Schatzinsel” von Stevenson? Gibt es kostenlos im Kindle Format.

6. Fluch der Karibik

Oder Sie schauen sich den – inzwischen – Klassiker “Fluch der Karibik” an.

7. Piratenspiele

Sie wollen lieber selbst in die Rolle eines Piraten schlüpfen? Das geht z.B. hier.

8. Der Pirat

Lyrik und Liebe gefragt? Dann haben wir hier ein Piraten-Gedicht für Sie.

9. Moderne Piraterie

Wenn Sie sich für moderne Piraterie interessieren – schauen Sie mal hier.

10. What Do you do with a Drunken Sailor

Ansonsten:

Bild oben: By http://www.talklikeapirate.com/pressroom.htmlhttp://www.talklikeapirate.com/pressroom.html, CC BY 3.0, Link

Eine Antwort auf „10 Infos und Tipps zum 19. September, dem International Talk like a Pirate Day“

Kommentar verfassen