Kommt ein Surface Mini Pro?

Bloomberg berichtet, Microsoft würde am 20. Mai in New York nicht nur ein Surface Mini auf Basis eines ARM Prozessors (wahrscheinlich ein Qualcomm Snapdragon) mit Windows RT vorstellen, sondern auch ein Mini mit Intel Chips, also sozusagen ein Surface Mini Pro (oder Surface Pro Mini, wie man will).

Hierauf würde dann ein volles Windows 8.1 laufen, so dass man dann auch klassische Desktop Anwendungen ausführen könnte.

Kommentar verfassen