Der Quellencode

Fragwürdige Spam Mail von einer angeblichen SEO Agentur – am besten hat mir der “Quellencode” gefallen. Ansonsten gibt es eigentlich nur 10 SEO Regeln, die Ihr beachten solltet.

Sehr geehrte Damen und Herren,

Bringt Ihnen Ihre Internetseite eine befriedigende Anzahl an Besuchern?
Oder nimmt Ihnen vielleicht die Konkurrenz Kunden weg?

Wenn ja, bedeutet es, dass Ihre Seite eine schwache Positionierung bei Google hat.
In diesem Fall ist die Seite für Ihre potentiellen Kunden nicht sichtbar.

Wir können Ihnen helfen, dies auf eine sehr einfache Art und Weise zu ändern.

In etwa 80 – 90 % aller Fälle gelangen die Kunden über die Google-Suchmaschine auf die Webseiten.
Die überwiegende Mehrheit der Personen, die per Schlüsselwörter suchen, beenden Ihre Suche auf der ersten Seite der Ergebnisse (spätestens nach der 10. Position).

Unsere Hilfe beruht auf die einmalige Korrektur des Quellenkodes der Webseite unter Aufrechterhaltung des bisherigen Inhaltes und des Aussehens.

Ihre Internetseite wird benutzerfreundlicher und lesbar für die Suchmaschinen (insbesondere für Google). Der Effekt ist die Erhöhung Ihre Webseite auf die ersten 10 Positionen der Suchmaschine bei Benutzung aller wichtigsten branchenüblichen Schlüsselwörter.

Die Korrektur des Quellencodes führen wir innerhalb von 5 Tagen nach der Erteilung des Auftrages durch. Die Ergebnisse werden in der Suchmaschine innerhalb von 2 Wochen nach der Beendung der Arbeiten sichtbar sein.

Die Korrektur ist ein einmaliger Prozess und dementsprechend sind die Kosten der von uns durchzuführenden Arbeiten auch einmalig zu leisten, ohne dass man einen Abonnement-Vertrag unterschreiben soll.

Wir laden Sie auf unsere Webseite ein:

[gelöscht]

Mit freundlichen Grüßen
Seo – Ranking
Michael Schulz

Kommentar verfassen