Flappy Bird Alternativen für Windows Phone

Flappy Bird ist aus unerfindlichen Gründen zum Kult-Spiel geworden, dass seinem Entwickler, Dong Nguyen, bis zu 50.000 US$ Werbeeinnahmen beschert haben soll – an einem Tag. Aus unerfindlichen Gründen – angeblich ist ihm der Erfolg zu viel geworden – hat er das Spiel sowohl aus Apple Appstore als auch aus Googles Playstore zurückgezogen, die angekündigte Windows Phone Version ist erst gar nicht erschienen.

Was also tun, wenn man FlappyBirds auf seinem WP Smartphone spielen möchte?

Nun, es gibt einige Alternativen, von denen wir einige hier vorstellen wollen.

Flappy Bird (Clone)

Dem Original am nächsten kommt sicher Flappy Bird, das ein astreiner Clone ist – dafür kommt es dem frustrierenden Spielerlebnis eben auch am nächsten.

Allerdings – es kann natürlich auch sein, dass die App wegen rechtlicher Gründe auch wieder schnell aus dem Windows Phone Store verschwindet. Daher lieber schnell downloaden.

Line Birds

Nein, das ist kein Clone – eher das Original, denn Line Birds gibt es seit 2011 im Store. Die Spielidee ist die gleiche – der kleine Vogel muss durch “tappen” in der Luft gehalten werden und darf nicht gegen Hindernisse fliegen – die grafische Umsetzung aber eine andere: alles sieht aus wie auf einem Blatt Papier. Klassiker, der Spaß macht.

Jolly Fish

Ab in den Ozean: Bei Jolly Fish muss eine kleine Qualle nicht oben, sondern unten gehalten werden. Dabei darf sie nicht gegen Mauern fliegen, äh schwimmen. Diese Variante ist mit der 8-Bit Grafik grafisch dem “Original” näher, hat aber ein etwas anderes Gameplay, macht aber ebensoviel Spaß.

Wacky Dragons

Auch wieder älter ist Wacky Dragons, das es seit 2012 im Store gibt. Hier müssen Drachen durch eine Höhle fliegen und dürfen nicht gegen Felszacken stoßen. Durch verschiedene magische Gegenstände, die in der Höhle auftauchen ist es etwas abwechslungsreicher.

Kommentar verfassen