Rezept: Hacksalat mit Lachs und Rote Beete

Das ungewöhnliche an diesem Hacksalat ist die rohe Rote Beete, Sie sollten beim Kauf auf eine gleichzeitig eher große und feste Knollen achten.

Für zwei Personen:

  • 200g Räucherlachs
  • 250g Joghurt (Magerjoghurt)
  • eine große feste Knolle rote Beete
  • zwei Möhren
  • zwei Babysalatherzen
  • ein Bund Minze
  • 1 Schälchen Kresse
  • 1 Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer

Rote Beete gut waschen und schälen, Möhren schälen und beides zu mittelfeinen Würfeln hacken; in eine Schüssel geben. Salatherzen grob schneiden, Blätter der Minze und Kresse etwas feiner hacken und in die Schüssel geben. Räucherlachsscheiben in Würfel schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben.

Zitrone auspressen, den Saft zum Salat geben, Joghurt darüber geben und alles gut vermischen.

Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Eine Antwort auf „Rezept: Hacksalat mit Lachs und Rote Beete“

Kommentar verfassen