100 Jahre Akkulaufzeit und mehr – der Weserkurier

Dieser Werbespot des Weserkurier ist sehenswert – gerade, weil er sich so sehr an Apple anlehnt:

…und wenn Sie jetzt neugierig geworden sind, können Sie hier ein kostenloses Weserkurier Probe-Abo anfordern.

Commerzbank App für Windows Phone

commerzbank-windows-phone

Laufende Updates weiter unten.

Kunden der Commerzbank warten immer noch auf eine Windows Phone App, um damit ihre Bankgeschäfte tätigen zu können – gerade auch wegen des sicheren PhotoTan Verfahrens, das die Commerzbank anbietet.

Ich habe die Commerzbank angefragt, ob bald mit einer Banking App zu rechnen ist, hier ist die Antwort, die nach wenigen Stunden kam:

Wir prüfen bereits ob es eine Windowsversion der commerzbanking-App sowie der photoTAN-App geben wird. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir Ihnen keine Zusage oder einen festen Termin bezüglich der Umsetzung Ihrer Anfrage mitteilen können.

Über einen konkreten Termin hätten wir uns zwar mehr gefreut, aber immerhin – die Hoffnung stirbt zuletzt.

Bis dahin kann man sich mit der mobilen Version des online-Banking behelfen:

mobil.commerzbank.de

Update: 30.12.2015 – erneute Anfrage

Am 30.12.2015 habe ich nochmals bei der Commerzbank nach einer Windows 10 Universal App gefragt und folgende Antwort erhalten:

Sehr geehrter Herr Tatarczyk,

vielen Dank für Ihre Anfrage vom 30. Dezember 2015, 09:35 Uhr.Aktuell bieten wir die Commerzbank App exklusiv für das iPhone, Android Smartphones (ab Android Version 2.2) und Blackberry 10 an.

Wir prüfen jedoch die Möglichkeiten, die App auch für weitere Betriebssysteme (z.B. Windows Phone) zur Verfügung zu stellen.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir derzeit nicht abschätzen können, zu welchem Zeitpunkt eine Ausweitung auf andere Betriebssysteme erfolgen kann.

Alternativ steht Ihnen auf jedem Smartphone unsere mobile Internetseite unter “mobil.commerzbank.de” zur Verfügung. Diese ist Betriebssystem unabhängig.Mit freundlichen Grüßen

Frank Anton

Ich kann nur jedem raten, der an einer Commerzbank App für Windows 10 (mobile) interessiert ist, auch bei der Commerzbank nachzufragen.

Gleiches gilt natürlich auch für die Kontostand-App sowie für die Zertifikate und Optionsscheine App der CoBa.

Update 27.10.2016

Die Commerzbank hat inzwischen die mobile Website mobil.commerzbank.de deaktiviert. Dafür wurde die www.commerzbank.de nun responsiv ausgebaut.

Einige Nutzer von Windows Phone und Windows 10 mobile haben aber Probleme, sich auf dieser Seite für den privaten Bereich anzumelden.

Folgende Tricks funktionieren aber:

  • Wenn man die Seite im Querformat aufruft, erscheint Sie auf hochauflösenden Windows 10 mobile Smartphones wie z.B. dem Lumia 950 XL in der Desktop Ansicht. Die Anmeldung ist problemlos möglich.
  • Rufen Sie direkt https://kunden.commerzbank.de/ auf, dann sollte der Login auch in der mobilen Ansicht klappen.

Warum ich die deutsche Huffington Post zunächst kritisch sehe

huffpo-de-loginZugegeben, wenn ich jemanden kennen lerne, kann denjenigen anfangs nicht leiden. Seltene Ausnahmen bestätigen die Regel.

Und so wie im Regelfall verhält es sich auch bei der deutschen Huffington Post, die heute am 10. Oktober um 10:10h starten soll. Die habe ich also noch gar nicht kennengelernt. Aber man hört ja so einiges… und das reicht mir.

Grundsätzlich kein Problem habe ich übrigens damit, dass “normale” Blogger hier ohne Honorar schreiben werden. “Bezahlt” werden Sie mit Ruhm und Reichweite und dementsprechend mit mehr Traffic auf ihrem Blog. Damit könnt ich gut leben. Und wer es nicht kann oder will, der muss ja auch nicht für die #HuffPo schreiben.

Was ich aber kritisch sehe sind folgende Punkte, auf die ich hier nur in aller Kürze eingehen möchte:

  • Zu viel geklaut? – Ein nicht geringer Teil des Contents wird aus aggregierten Artikeln aus anderen online-Medien bestehen – schnelle Aufbereitung der Arbeit anderer – hm, vielleicht ist das LSR doch keine so schlechte Idee gewesen?
  • Zu wenig Anspruch? – Cherno Jobatey als Anchorman/Editorial Director? Boris Becker soll einen der ersten prominenten Blogbeiträge schreiben? Ja bin ich denn hier bei bild.de?
  • Zu konservativ? – Am ersten Tag direkt Doro Bär (CSU) und Ursula von der Leyen (CDU) als prominente Autoren. Naja, immerhin ist Jimmy Schulz von der FDP dabei…
  • Zu viel Burda? Irgendwie erinnert mich das alles an das Burda-Prinzip: Behaupteter Anspruch, aber nichts dahinter. Doch viele fallen drauf rein. Ist ja auch beim Focus nicht anders.

Alles in allem gehe ich also davon aus, dass ich mit der Huffington Post nicht warm werden werde. Aber warten wir mal ab, bis ich sie wirklich kennengelernt habe. Denn dass ich meine Meinung durchaus ändern kann, können meine Freunde bestätigen.

Zur Vervollständigung des Bildes hier noch einige…

…lesenswerte Links zum Thema Huffington Post Deutschland

Eher negativ

Eher positiv

Und sonst so