Rezept: Brokkolisuppe mit Gorgonzola

Eine ganz einfache Suppe, für vier Portionen:

  • 1kg Brokkoli (TK-Ware)
  • 200g Gorgonzola oder ein anderer Blauschimmelkäse nach Geschmack, z.B. Roquefort oder Stilton
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 Liter Gemüsebrühe (notfalls Brühepulver)
  • Olivenöl
  • Pfeffer

Die Lauchzwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden, den Käse grob würfeln. Derweil die Gemüsebrühe erhitzen.

In einem großen Topf etwas Olivenöl erhitzen und die Lauchzwiebeln darin leicht andünsten. Brokkoli und Käse zugeben, eine Minute unter Rühren garen bis der Käse anfängt zu schmelzen. Dann Brühe angießen und unter gelegentlichem Rühren den Brokkoli weichkochen (ca. 15-20 Minuten).

Suppe mit dem Rührstab fein pürieren und mit Pfeffer und ggf. mit etwas Salz abschmecken.

Tipps:

  • Mit frischen Kräutern nach Geschmack servieren.
  • Zur Dekoration etwas zusätzlichen Käse fein zerkrümeln und zum Servieren über die Suppe geben.
  • Eine rote Chilischote ohne Kerne in feine Streifen schneiden und zum Servieren darüber streuen.
  • Räucherlachs in Streifen schneiden und zu der fertigen Suppe geben.

Eine Antwort auf „Rezept: Brokkolisuppe mit Gorgonzola“

Kommentar verfassen