Mein Abendessen: Wirsing asiatisch

Schnell, schmackhaft und sogar vegan.

Wirsing putzen und auf Wunschgröße schneiden, Tofu würfeln, Chilischote in Ringe schneiden.

Kleingewürfelte Schalotte in Rapsöl glasig werden lassen, am besten geht das in einem beschichteten Wok. Tofu dazu, dann zuerst die größeren Wirsingstücke und die Chiliringe. Mit etwas Wasser unter Rühren aufkochen, dann Temperatur reduzieren und mit Sojasauce nach Geschmack ablöschen. Gegen Schluss zartere Wirsingblätter dazu.

Mit Sojasauce ggf. nochmals abschmecken.

Das Rezept ist Low-Carb und für die Sirtfoof Ernährung geeignet.

Kommentar verfassen