Liste: Die 10 höchsten Berge in Unterfranken

Hier finden Sie eine Liste der 10 höchsten Berge im bayerischen Regierungsbezirk Unterfranken:

  1. Dammersfeldkuppe – 927,9 m
    Grenze Bayern-Hessen, Rhön
  2. Kreuzberg – 927,8 m
    Landkreis Rhön-Grabfeld, Rhön
  3. Heidelstein – 925,7 m
    Landkreis Rhön-Grabfeld, Rhön
  4. Eierhauckberg – 909,9 m
    Grenze Bayern-Hessen, Rhön
  5. Stirnberg – 901,9 m
    Grenze Bayern-Hessen, Rhön
  6. Hohe Hölle – 893,8 m
    Grenze Bayern-Hessen, Rhön
  7. Himmeldunkberg – 887,9 m
    Grenze Bayern-Hessen, Rhön
  8. Totnansberg – 839 m
    Schwarze Berge, Landkreis Bad Kissingen, Rhön
  9. Schwarzenberg – 832 m
    Schwarze Berge, Landkreis Bad Kissingen, Rhön
  10. Feuerberg – 830 m
    Landkreis Bad Kissingen, Rhön

Kommentar verfassen