Wetterregeln zum 6. Dezember – Nikolaustag

Nikolaustag ist am 6. Dezember und wie man sich denken kann, gibt es zu diesem besonderen Tag einige Wetterregeln:.

  • Trockener Nikolaus, milder Winter rund um’s Haus.
  • Fließt zu St. Nikolaus noch der Birkensaft, dann kriegt der Winter keine Kraft.
  • St.Nikolaus spült die Ufer aus.
  • Regnet’s an St. Nikolaus, wird der Winter streng und graus.
  • Kann Nikolaus noch Birkensaft zapfen, um guten Birkenwein zu trinken, brauchst du durch Schnee im Eismond (Januar) nicht stapfen.
  • Wird es kalt, kommt der Winter bald. Schneit es zu Sankt Nikolo, ist der Winter auch schon do.(Quelle: wetter.de)

Eine Antwort auf „Wetterregeln zum 6. Dezember – Nikolaustag“

Kommentar verfassen