Schlecker insolvent?

Es kursieren derzeit Meldungen, dass Schlecker Insolvenz angemeldet habe.

Ein Anruf beim zuständigen Insolvenzgericht Ulm ergab, dass dort kein Eigenantrag und kein Fremdantrag vorliegt und es dementsprechend noch kein Aktenzeichen gibt.

Aber – was nicht ist, kann ja noch werden. Angesichts der derzeitigen Lage des Unternehmens wäre eine Insolvenz nicht verwunderlich. Vermutlich wird Schlecker Eigenantrag wegen drohender Zahlungsunfähigkeit stellen, um eine Sanierung zu vereinfachen.

Update:

Inzwischen wurde bestätigt, dass Schlecker den Antrag auf Eröffnung des Verfahrens kurzfristig stellen wird. Zusammen mit dem Antrag soll es direkt einen Insolvenzplan zur Sanierung geben.

Kommentar verfassen