Was bedeutet Butterhexe?

Butterhexe ist ein altes, heute nur noch selten gebräuchliches, Schimpfwort. Es kommt tatsächlich von Butterfliege – einer früher in Deutschland auch nicht seltenen anderen Bezeichnung für Schmetterling, vgl. Butterfly.

Man dachte früher, dass Hexen sich in Schmetterlinge verwandeln, um Butter oder Milch zu stehlen. Und dementsprechend ist eine Butterhexe eine in einen Schmetterling verwandelte Milchdiebin.

Im Alpenraum ist eine Butterhexe auch eine Hexe, die Butter hexen kann.

 

Eine Antwort auf „Was bedeutet Butterhexe?“

Kommentar verfassen