10 Stimmen zur deutschen Wired

  1. Endlich habe ich einen Grund, die GQ zu kaufen. (Ossi U., Medienguru)
  2. Alles so schön bunt hier. (Nina H., Seniorin)
  3. Besser hätte es meine Redaktion auch nicht machen können. (Kai D., Chefredakteur)
  4. Ich würde das Magazin ganz schnell einstellen und für 0,99ct verkaufen. (Leo, Apotheker)
  5. Zum Glück haben wir das Projekt nicht gemacht. (Mathias D., Verlagsvorstand)
  6. Also, mir gefällt’s. (Herbert Schmier, Social Media Consultant)
  7. Mir auch. (Thomas K., ehemals Handelsblatt)
  8. The German guy fucked me up. (Charles H. T, CEO).
  9. Ich schäme mich. (Moritz von L., Geschäftsführer)
  10. Geil. (Kevin Schmitz, iPhone Eigentümer).

Hier gibt es 10 weitere Stimmen zur deutschen Wired.

Kommentar verfassen