Die 10 ersten .de Domains und der Geburtstag von .de

denic-logo

Seit dem 5. November 1986 gibt es die Domain Endung .de – und mich hat interessiert, welches die 10 ältesten deutschen Domains sind.

Öffentlich Daten dazu konnte ich nicht finden – und so habe ich bei der DENIC angefragt, die mir dann auch antwortete:

Die Geschichte von .de beginnt mit dem Eintrag der Top Level Domain .de in die IANA- Datenbank am 5.11.1986. Auch die Domainverwaltung erfolgte anfänglich in den USA durch den Netzbetreiber CSNET. Als diese Verwaltungsaufgabe im Jahr 1988 an die Universität Dortmund übertragen wurde, sind bereits sechs Domains registriert: dbp.de. rmi.de, telenet.de, uka.de, uni-dortmund.de und uni-paderborn.de. In welcher Reihenfolge es zu diesen sechs ersten und auch den folgenden Eintragungen kam ist heute leider nicht mehr nachzuvollziehen, da sie lediglich in einer manuellen gepflegten Liste eingetragen wurden… Die DENIC als zentrale Registrierungsstelle wurde erst 1996 – also zehn Jahre später – gegründet.

Die erste Domain soll laut einigen Berichten tatsächlich uni-dortmund.de gewesen sein, die wahrscheinlich direkt am 5.11.1986 registriert wurde – und immer noch der Uni Dortmund gehört. Ebenso wie uni-paderborn.de.

dbp.de stand damals wohl für Deutsche BundesPost – diese historische Domain gehört inzwischen der Telekom, die diese leider aber nicht nutzt. Schön wäre es, unter der Domain zumindest eine “Gedenkseite” zu schalten. Diesbezüglich habe ich die Telekom bereits angeschrieben – inzwischen drei mal (Stand 20.12.2012), ohne dass etwas passiert wäre.

Auch uka.de ist nicht mehr erreichbar und gehört einem Karlsruher Forschungszentrum – auch dieses habe ich kontaktiert. Diese schrieben mir am 8.8.2012 auf meine zweite Anfrage hin:

wir möchten unter uka.de keinen Webauftritt pflegen, da dies für uns eine Domain aus der Vergangenheit ist, jetzt sind wir das KIT. Außerdem wurde diese Domain noch nie für Web genutzt, immer nur für Spezial-E-Mail-Adressen.

Schade.

Unter rmi.de und telenet.de finden sich Unternehmenspräsenzen.

Ich persönlich finde es schade, dass nicht nachvollziehbar ist, wann genau die ersten 10 .de Domains registriert wurden – ja dass sogar nur die ersten 6 bekannt sind. Vielleicht lässt sich das ein oder andere ja herausfinden… Hinweise nehme ich gerne entgegen.

10 Fakten über George Clooney

  1. George Timothy Clooney wurde am 6. Mai 1961 in Lexington (Kentucky, USA) geboren.
  2. Erste Erfahrungen in den Medien sammelte er schon im Alter von fünf Jahren: er hielt in einer TV-Show seines Vaters Texttafeln hoch.
  3. 1977 versuchte er, Profi-Baseballspieler bei den Cincinnati Reds zu werden, fiel aber durch.
  4. Anfang der 80er Jahre erhielt er nur Rollen für Pilotfilme zweitklassiger Fernsehserien, die direkt nach der Ausstrahlung eingestellt wurden. Einzig in der ersten Staffel der Serie Roseanne hielt er sich länger.  Eine Fangemeinde baute er sich erst auf, als er 1994 die Rolle des Kinderarztes Doug Ross in Emergency Room erhielt.
  5. Seinen Durchbruch als Filmschauspieler hatte er in “From Dusk till Dawn”.
  6. Im März 2004 sammelte er Wahlkampfspenden für seinen Vater Nick, der sich letztlich erfolglos um einen Sitz im US-Repräsentantenhaus bemühte.
  7. Als Haustier hielt er lange Zeit das 135kg schwere Schwein Max. Nachdem dieses 2006 verstarb, wollte er nie wieder ein Haustier haben.
  8. Clooney setzt sich für viele soziale Projekte ein, u.a. für den Klimaschutz und die Menschen in Dafur. Er spendet auch immer große Summen für gemeinnützige Organisationen.
  9. Bei einer Reise in den Sudan infizierte er sich mit Malaria.
  10. Er ist Verwaltungsratsmitglied der Belenos Clean Power Holding mit Sitz in der Schweiz, die sich mit alternativen Energien beschäftigt.

Stand: Mai 2011