Verbreitung von Smartphones

Einen an sich sehr interessanten Artikel über die Verbreitung von Smartphones findet man derzeit auf Spiegel online. Die Besucher der Seite wurden aufgerufen, ihren Gerätetyp und die IMEI anzugeben. Aus diesen Angaben sollte dann hochgerechnet werden, wieviele Geräte hergestellt wurden.

Allerdings vergleicht SPON hier wahrlich Äpfel und Birnen: denn klar ist, dass das iPhone hier mit 767 Teilnehmern die Mehrheit der Geräte stellte, gefolgt übrigens vom HTC Desire mit 168 Stück.

Als Außenseiter wird dann das HTC HD7 mit nur 16 Teilnehmern dargestellt – dabei aber geflissentlich unterschlagen, dass das Windows Phone 7 Gerät erst seit wenigen Tagen verfügbar ist, das iPhone aber seit Jahren.

Trauen Sie also keiner Statistik, die Sie nicht selber gefälscht haben.

Anmerkung: Dieser Artikel wurde auf einem HTC Desire HD geschrieben.

Kommentar verfassen