Was bedeutet Trottelkopf?

Bei Trottelkopf handelt es sich um ein in Deutschland hin und wieder gebräuchliches Schimpfwort. Es beginnt mit dem Anfangsbuchstaben T und hat 11 Zeichen.

Es ist eine Verstärkung bzw. Sonderform von Trottel. Eigentlich ist Trottel die deutsche Form von Kretin, hat sich aber verselbstständigt und steht allgemein für einen dummen Menschen. Die Gebrüder Grimm schreiben dazu, “da der Kretinismus in Deutschland im allgemeinen selten auftritt, nahm Trottel die allgemeinere Bedeutung eines geistig unbedeutenden, willensschwachen oder senilen Menschen an, die schon im Heimatgebiete des Wortes üblich war.”

Kommentar verfassen