Was bedeutet Knochenkalle?

Bei Knochenkalle handelt es sich um ein in Deutschland selten gebräuchliches Schimpfwort. Es beginnt mit dem Anfangsbuchstaben K und hat 12 Zeichen.

Es kann z.B. als Bezeichnung für jemanden verwendet werden, der besonders dünn ist – und vorzugsweise Kalle heißt.

Kommentar verfassen