Was bedeutet Brötchenaufbacker?

Bei Brötchenaufbacker handelt es sich um ein in Deutschland selten gebräuchliches Schimpfwort. Es beginnt mit dem Anfangsbuchstaben B und hat 17 Zeichen.

Es bezeichnet jemanden, der alte Brötchen aufbackt. Das Wort kann als Synonym für Spießer oder auch Geizhals genutzt werden.

Dabei ist das Wiederaufbacken von Brötchen gelebter Umweltschutz und verhindert Lebensmittelverschwendung.

Kommentar verfassen