Was bedeutet Arschkruste?

Bei Arschkruste handelt es sich um ein in Deutschland selten gebräuchliches Schimpfwort.

Es weist bei der Verwendung als Personenbeleidigung darauf hin, dass jemand ungepflegt ist, einen ungeputzten Hintern hat. Aber auch für den Hintern selbst bzw. die Verschmutzung an diesem diesen kann es verwendet werden:

Ich brauch dringend feuchtes Toilettenpapier. Ich glaube, ich habe schon eine richtige Arschkruste.

Haben Sie ein Klo? Meine Arschkruste juckt schon. Ich muss die dringend wegputzen.

Habt Ihr den Hintern vom Armin gesehen? Voller vereiterter Pickel. Die bilden schon eine richtige Arschkruste.

Der Armin ist so eklig, eine richtige Arschkruste.

Es beginnt mit dem Anfangsbuchstaben A und hat 11 Zeichen.

Bitte beachten Sie, dass die Beleidigung mit diesem Schimpfwort strafbar sein kann!

2 Antworten auf „Was bedeutet Arschkruste?“

Kommentar verfassen