Was bedeutet der ICD-10 Code T70.0?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code T70.0 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Aerootitis
  • Aerootitis media
  • Barootitis
  • Barotitis
  • Barotrauma des Ohres
  • Fliegerohr
  • Luftdruckschaden des Ohres
  • Ohrschaden durch Luftdruckwechsel
  • Ohrschaden durch Wasserdruckwechsel
  • Schwerhörigkeit durch Einwirkung großer Höhe auf die Ohren
  • Taubheit durch Einwirkung großer Höhe auf die Ohren
  • Wirkung großer Höhe auf die Ohren

Fliegerohr

Bei schnellen Druckwechseln – wie sie gerade bei Flugmanövern in Flugzeugen ohne Druckausgleich vorkommen können – oder bei sehr dünner Luft kann es zu Schäden des Ohrs kommen. Da Piloten (Flieger) besonders oft betroffen sind, spricht man auch vom Fliegerohr.

Mehr Informationen finden Sie hier bald.

Kommentar verfassen