Was bedeutet der ICD-10 Code T21.05?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code T21.05 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Hodenverbrennung
  • Klitorisverbrennung
  • Nebenhodenverbrennung
  • Penisverbrennung
  • Perineumverbrennung
  • Skrotumverbrennung
  • Testisverbrennung
  • Verbrennung der äußeren Urogenitalorgane
  • Verbrennung der großen Schamlippen
  • Verbrennung der kleinen Schamlippen
  • Verbrennung der Labia majora pudendi
  • Verbrennung der Labia minora pudendi
  • Verbrennung der Pudendalregion
  • Verbrennung der Schamgegend
  • Verbrennung der Tunica vaginalis testis
  • Verbrennung des Präputiums
  • Vulvaverbrennung

Zu diesen Verletzungen kommt es häufig auch bei Unfällen bei ausgefallenen Sexualpraktiken.

Mehr Informationen finden Sie hier bald.

Kommentar verfassen