Was bedeutet der ICD-10 Code O67.0?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code O67.0 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Blutdyskrasie mit intrapartaler Blutung
  • Defibrinationssyndrom mit intrapartaler Blutung
  • Entbindungskomplikation durch Blutung bei Afibrinogenämie
  • Entbindungskomplikation durch Blutung bei Gerinnungsdefekt
  • Entbindungskomplikation durch Blutung bei Hyperfibrinolyse
  • Entbindungskomplikation durch Blutung bei Hypofibrinogenämie
  • Entbindungskomplikation durch Blutung bei Koagulationsdefekt
  • Intrapartale Blutung bei Gerinnungsstörung
  • Intrapartale Fibrinolyse
  • Intrapartaler Gerinnungsdefekt
  • Intrapartaler Koagulationsdefekt
  • Verbrauchskoagulopathie intra partum
  • Verstärkte intrapartale Blutung bei Afibrinogenämie
  • Verstärkte intrapartale Blutung bei disseminierter intravasaler Gerinnung
  • Verstärkte intrapartale Blutung bei Hyperfibrinolyse
  • Verstärkte intrapartale Blutung bei Hypofibrinogenämie
  • Verstärkte intrapartale Blutung bei intravaskulärer Hämolyse

Mehr Informationen finden Sie hier bald.

Kommentar verfassen