Was bedeutet der ICD-10 Code N94.8?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code N94.8 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Adnexalgie
  • Anteuterine Hämatozele
  • Follikelpersistenz
  • Frozen pelvis bei der Frau
  • Hämatom der weiblichen Geschlechtsorgane
  • Hämatozele bei der Frau
  • Hämatozele des Ligamentum latum uteri
  • Hämatozele des Ligamentum teres uteri
  • Hydrocele feminae
  • Hydrozele des Ligamentum latum uteri
  • Hydrozele des Nuck-Kanals
  • Hyperplasie der weiblichen Geschlechtsorgane
  • Intrapelvine Blutung bei der Frau
  • Intrapelvine Hämorrhagie bei der Frau
  • Keratose der weiblichen Genitalorgane
  • Krankheit des Peritoneums des weiblichen Beckens a.n.k.
  • Mensesretention
  • Ovarialschmerzen
  • Parametropathia
  • Parametropathie
  • Pelvic-congestion-Syndrom
  • Perinealer Spasmus bei der Frau
  • Retrouterine Hämatozele
  • Schmerzen der weiblichen Genitalien
  • Silent menstruation
  • Störung der späten Lutealphase
  • Talgdrüsenzyste der weiblichen Geschlechtsorgane
  • Thrombose der weiblichen Genitalorgane
  • Uteruskolik
  • Uteruskrampf
  • Uterusschmerzen
  • Vikariierende Blutung
  • Vikariierende Hämorrhagie
  • Vikariierende Menstruation
  • Zyste des Nuck-Kanals
  • Zyste des Processus vaginalis peritonei
  • Zyste des weiblichen Beckens

Mehr Informationen finden Sie hier bald.

Kommentar verfassen