Was bedeutet der ICD-10 Code N83.8?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code N83.8 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Divertikel der Tuba uterina
  • Eileiterfibrose
  • Eileiterruptur
  • Eileiterzyste
  • Erworbene Deformität der Tuba uterina
  • Erworbene Eileiterdeformität
  • Erworbene Ovarialdeformität
  • Fibrose der Tuba uterina
  • Gutartige Zyste des Ligamentum latum uteri
  • Hämatozele des Eierstocks
  • Induration des Ligamentum latum uteri
  • Infarkt der Tuba uterina
  • Masters-Allen-Syndrom
  • Ovarhyperplasie
  • Ovarhypertrophie
  • Ovarialblutung
  • Ovarialdegeneration
  • Ovarialdystrophie
  • Ovarialhämatozele
  • Ovarialhämorrhagie
  • Ovarialinfarkt
  • Ovarialkalkherd
  • Ovarialkalzifikation
  • Ovarialsklerose
  • Ovarialstrangulation
  • Palpable Ovarien
  • Paratubale Zyste
  • Paratubarzyste
  • Perforation des Ligamentum latum uteri
  • Riss des Ligamentum latum uteri
  • Ruptur der Tuba uterina
  • Ruptur des Ovars
  • Tuboovarialzyste
  • Verhärtung des Ligamentum latum uteri
  • Zyste der Tuba uterina

Mehr Informationen finden Sie hier bald.

Kommentar verfassen