Was bedeutet der ICD-10 Code N28.9?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code N28.9 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Eingeschränkte Nierenfunktion
  • Funktionelle Nierenbeckenkrankheit
  • Funktionelle Nierenkrankheit
  • Harnleiteraffektion
  • Hyperkalziämische Nephropathie
  • Nephropathia
  • Nephropathie
  • Nichtfunktionierende Niere
  • Nierenaffektion
  • Nierendysfunktion
  • Nierenerkrankung
  • Nierenfunktionsstörung
  • Nierenkachexie
  • Nierenkomplikation
  • Nierenkrankheit
  • Nierenkrankheit mit Ureterkrankheit
  • Nierenparenchymschädigung
  • Nierenpolerkrankung
  • Nierenpolveränderung
  • Nierenschaden
  • Nierenstörung
  • Pathologische Nierenveränderung
  • Reduzierte Nierenfunktion
  • Renale Funktionsstörung
  • Renale Kachexie
  • Renaler Schaden
  • Renopathie
  • Restniere
  • Ureteraffektion
  • Ureterkrankheit
  • Ureterstörung
  • Verminderte Nierenfunktion

Bei einer entsprechenden Diagnose sollten Sie einen Nephrologen aufsuchen.

Mehr Informationen finden Sie hier bald.

Kommentar verfassen