Was bedeutet der ICD-10 Code K22.88?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code K22.88 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Ampulle des unteren Ösophagus
  • Brachyösophagus
  • Erworbene Ösophagusdeformität
  • Erworbene Ösophagusdeviation
  • Erworbene Ösophagusverlagerung
  • Ösophagektasie
  • Ösophagogastromalazie
  • Ösophagomalazie
  • Ösophagusatonie
  • Ösophagusdilatation
  • Ösophagusepidermisierung
  • Ösophagusepithelisierung
  • Ösophaguserweichung
  • Ösophagushypertrophie
  • Ösophagusleukoplakie
  • Ösophagusnekrose
  • Ösophagusparalyse
  • Ösophaguspolyp
  • Ösophaguszyste
  • Phrenische Ampulle
  • Speiseröhrenerweichung

Mehr Informationen finden Sie hier bald.

Kommentar verfassen