Was bedeutet der ICD-10 Code H70.0?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code H70.0 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Abszess des Processus mastoideus
  • Akute Entzündung des Warzenfortsatzes
  • Akute Mastoiditis
  • Akutes Empyem des Warzenfortsatzes
  • Pyozele des Processus mastoideus
  • Subakute Mastoiditis
  • Von-Bezold-Abszess
  • Von-Bezold-Krankheit
  • Warzenfortsatzabszess
  • Warzenfortsatzempyem

Bezold-Abszess

Als Bezold-Abszess oder auch Bezold-Mastoiditis und Bezold Krankheit wird die Abszedierung durch den Warzenfortsatz (Processus mastoideus) des Schläfenbeins in den Musculus sternocleidomastoideus bezeichnet („Bezoldscher Senkungsabszess“). Der Abszess ist eine seltene Komplikation und Folge einer akuten Mittelohrentzündung.

Benannt ist die Krankheit nach dem deutschen Ohrenarzt Friedrich Bezold benannt.

Mehr Informationen finden Sie hier bald.

Kommentar verfassen