Was bedeutet der ICD-10 Code F52.2?

Hier finden Sie, was der ICD-10 Code F52.2 bedeutet, wie er z.B. in Arztbriefen aufgeführt ist.

  • Erektile Dysfunktion
  • Erektile Impotenz
  • Erektile Potenzschwäche
  • Erektile Potenzstörung
  • Erektile psychogene Impotenz
  • Erektionsschwäche
  • Erektionsstörung
  • Erektionsstörung beim Mann
  • Impotentia sexualis
  • Impotenz
  • Männliche psychogene Impotenz
  • Nichtorganische erektile Dysfunktion
  • Nichtorganische erektile Potenzstörung
  • Nichtorganische Erektionsstörung beim Mann
  • Potenzschwäche
  • Potenzstörung
  • Potenzverlust
  • Psychogene erektile Dysfunktion
  • Psychogene Impotenz
  • Psychogene Potenzschwäche
  • Psychogene Potenzstörung
  • Psychosomatische Potenzschwäche
  • Psychosomatische Potenzstörung
  • Sexuelle Erregungsstörung bei der Frau
  • Sexuelle Impotenz
  • Versagen der genitalen Reaktion

 

Eine Antwort auf „Was bedeutet der ICD-10 Code F52.2?“

Kommentar verfassen