Was bedeutet der ICD-10 Code E11.40+?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code E11.40+ steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Diabetes mellitus Typ 2 mit Neuralgie (G63.2*)
  • Diabetes mellitus Typ 2 mit Neuritis (G63.2*)
  • Diabetes mellitus Typ 2 mit neurologischer Manifestation (G63.2*)
  • Diabetes mellitus Typ 2 mit Neuropathie (G63.2*)
  • Diabetische Neuropathie bei Typ-2-Diabetes mellitus (G63.2*)
  • Diabetische Polyneuropathie bei Typ-2-Diabetes mellitus (G63.2*)
  • Insulinabhängiger Typ-2-Diabetes mellitus mit neurologischer Komplikation (G63.2*)
  • Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus mit neurologischer Komplikation (G63.2*)
  • Nichtinsulinabhängiger Typ-2-Diabetes mellitus mit neurologischer Komplikation (G63.2*)
  • Typ-2-Diabetes mellitus mit neurologischer Komplikation (G63.2*)
  • Typ-2-Diabetes mellitus mit Polyneuropathie (G63.2*)
  • Diabetes mellitus Typ 2 mit Myatrophie (G73.0*)
  • Typ-2-Diabetes mellitus mit Amyotrophie (G73.0*)
  • Diabetische Gastroparese bei Typ-2-Diabetes mellitus (G99.0*)

Mehr Informationen finden Sie hier bald.

Kommentar verfassen