Was bedeutet der ICD-10 Code D38.1?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code D38.1 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Bronchialadenom
  • Bronchialneoplasma
  • Bronchiogene unsichere Neubildung
  • Bronchoalveolärer intravaskulärer Tumor
  • Bronchusadenom
  • Bronchusgeschwulst
  • Bronchusmischtumor
  • Bronchusneoplasie
  • Bronchustumor
  • Geschwulst der Lunge
  • Geschwulst der Trachea
  • Lungenadenom
  • Lungenteratom
  • Lungentumor
  • Neoplasie der Lunge
  • Neoplasie der Trachea
  • Pulmonale Adenomatose
  • Pulmonale unsichere Neubildung
  • Subpleurale unsichere Neubildung
  • Trachealtumor
  • Tracheobronchiale unsichere Neubildung
  • Tumor der Trachea
  • Unsichere Neubildung der Bronchien
  • Unsichere Neubildung der Carina tracheae
  • Unsichere Neubildung der Lingula pulmonis sinistri
  • Unsichere Neubildung der Luftröhre
  • Unsichere Neubildung der Lunge
  • Unsichere Neubildung der Trachea
  • Unsichere Neubildung des Bronchialknorpels
  • Unsichere Neubildung des Hilus pulmonis
  • Unsichere Neubildung des Lobus inferior pulmonis
  • Unsichere Neubildung des Lobus lingualis pulmonis
  • Unsichere Neubildung des Lobus medius pulmonis
  • Unsichere Neubildung des Lobus superior pulmonis
  • Unsichere Neubildung des Lobus venae azygos
  • Unsichere Neubildung des Luftröhrenknorpels
  • Unsichere Neubildung des Lungenhilus
  • Unsichere Neubildung des Lungenmittellappens
  • Unsichere Neubildung des Lungenoberlappens
  • Unsichere Neubildung des Lungenunterlappens
  • Unsichere Neubildung einer Bronchiole
  • Unsichere Neubildung eines Hauptbronchus

Mehr Informationen finden Sie hier bald.

Kommentar verfassen