Was bedeutet der ICD-10 Code D36.1?

Hier finden Sie, was der ICD-10 Code D36.1 bedeutet, wie er z.B. auf dem gelben Schein aufgeführt ist.

  • Benigner peripherer Nervenscheidentumor
  • Echtes Neurom
  • Extraneurales Perineuriom
  • Fibroneurom
  • Ganglioneurom
  • Ganglioneuroma
  • Ganglioneuromatose
  • Gangliozytom
  • Gutartige Neubildung abdominopelviner Nerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung an Nerven der Wirbelsäule
  • Gutartige Neubildung an Nervenwurzeln der Wirbelsäule
  • Gutartige Neubildung der Abdominalnerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Achselhöhlennerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Armnerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Augenlidnerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der autonomen Nerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Bauchwandnerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Beckenbodennerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Beckennerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Beinnerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Brachialnerven
  • Gutartige Neubildung der Brustnerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Brustwandnerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Daumennerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Ellenbeugennerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Ellenbogennerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Extremitätennerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Fersennerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Fingernerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Fußnerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Ganglien
  • Gutartige Neubildung der Gesäßnerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Gesichtsnerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Gliedmaßennerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Halsnerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Handgelenknerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Handnerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Hüftnerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der inguinalen Nerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der intrathorakalen Nerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Kinnnerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Kniekehlennerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Knienerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Knöchelnerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Kopfnerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Kopfschwartennerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Nabelnerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Nackennerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Nerven der Auricula a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Nerven der Flankengegend a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Nerven der Fossa ischiorectalis a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Nerven der Fossa pterygoidea a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Nerven der Glutäalmuskulatur a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Nerven der Infraklavikulargegend a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Nerven der Kreuzbeingegend a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Nerven der Leistenkanalgegend a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Nerven der oberen Extremität a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Nerven der oberen Gliedmaßen a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Nerven der Schläfenbeinregion a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Nerven der Schulterblattgegend a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Nerven der Steißbeingegend a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Nerven der Supraklavikulargegend a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Nerven der unteren Extremität a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Nerven der unteren Gliedmaßen a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Nerven des Septum rectovaginale a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Nervi lumbales
  • Gutartige Neubildung der Nervi sacrales
  • Gutartige Neubildung der Nervi spinales a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Oberschenkelnerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Ohrnerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der pararektalen Nerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der paraurethralen Nerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der paravaginalen Nerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Perineumnerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der peripheren Nerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der perirektalen Nerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der periurethralen Nerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der präsakralen Nerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der rektovesikalen Nerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Rückennerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Rumpfnerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Schläfenerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Schulternerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Stirnnerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der submentalen Nerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der sympathischen Nerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Thoraxnerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Thoraxwandnerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Unterarmnerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der vesikorektalen Nerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Wadennerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Wangennerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Zehennerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung des Brachialplexus
  • Gutartige Neubildung des Lumbosakralplexus
  • Gutartige Neubildung des Nervus brachialis
  • Gutartige Neubildung des Nervus femoralis
  • Gutartige Neubildung des Nervus ischiadicus
  • Gutartige Neubildung des Nervus medianus
  • Gutartige Neubildung des Nervus obturatorius
  • Gutartige Neubildung des Nervus radialis
  • Gutartige Neubildung des Nervus ulnaris
  • Gutartige Neubildung des Plexus brachialis
  • Gutartige Neubildung des Plexus cervicalis
  • Gutartige Neubildung des Plexus lumbosacralis
  • Gutartige Neubildung des Plexus sacralis
  • Gutartige Neubildung des sympathischen Nervensystems a.n.k.
  • Gutartige Neubildung eines Ganglions
  • Gutartige Neubildung eines Nervus intercostalis
  • Gutartige Neubildung extrarektaler Nerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung parasympathischer Nerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung peripherer Nerven a.n.k.
  • Gutartige Neubildung sympathischer Nerven a.n.k.
  • Intraneurales Perineuriom
  • Lemmoblastom
  • Lemmom
  • Melanotisches Neurofibrom
  • Melanozytisches Schwannom
  • Nervenhüllenmyxom
  • Neurales Fibroblastom
  • Neurinom
  • Neurofibrom
  • Neurolemmom
  • Neurom
  • Neurothekom
  • Perineurales Fibroblastom
  • Pigmentiertes Schwannom
  • Plexiformes Neurofibrom
  • Plexiformes Neurom
  • Retikuläres Perineuriom
  • Schwannom
  • Sklerosierendes Perineuriom
  • Verocay-Knötchen im Neurinom

Die hier öfter auftretende Abkürzung a.n.k. steht übrigens für „anderenorts nicht klassifiziert“.

Kommentar verfassen