Was bedeutet der ICD-10 Code D13.1?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code D13.1 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Benigner neuroendokriner Tumor des Magens
  • Gutartige Neubildung der großen Kurvatur des Magens a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Kardia des Magens
  • Gutartige Neubildung der kleinen Kurvatur des Magens a.n.k.
  • Gutartige Neubildung der Magenwand a.n.k.
  • Gutartige Neubildung des Antrum pyloricum
  • Gutartige Neubildung des Canalis pyloricus
  • Gutartige Neubildung des Corpus ventriculi
  • Gutartige Neubildung des gastroösophagealen Überganges
  • Gutartige Neubildung des kardioösophagealen Überganges
  • Gutartige Neubildung des Magenantrums
  • Gutartige Neubildung des Mageneingangs
  • Gutartige Neubildung des Magenfundus
  • Gutartige Neubildung des Magenkorpus
  • Gutartige Neubildung des Magens
  • Gutartige Neubildung des Ostium cardiacum
  • Gutartige Neubildung des Präpylorus
  • Gutartige Neubildung des Pylorus
  • Magenschleimhautadenom

Mehr Informationen finden Sie hier bald.

Kommentar verfassen