Was bedeutet der ICD-10 Code D10.6?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code D10.6 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Fibrom des Nasenrachens
  • Fibroma nasopharyngeale
  • Gutartige Neubildung der Choane
  • Gutartige Neubildung der hinteren Wand des Nasenrachenraums
  • Gutartige Neubildung der oberen Wand des Nasenrachenraums
  • Gutartige Neubildung der pharyngealen Fornix
  • Gutartige Neubildung der Pharynxtonsille
  • Gutartige Neubildung der Rachenmandel
  • Gutartige Neubildung der Rachentonsille
  • Gutartige Neubildung der Rosenmüller-Grube
  • Gutartige Neubildung der seitlichen Wand des Nasenrachenraums
  • Gutartige Neubildung der Tonsilla pharyngea
  • Gutartige Neubildung der vorderen Wand des Nasenrachenraums
  • Gutartige Neubildung der Wand des Nasenrachenraums
  • Gutartige Neubildung des adenoiden Gewebes
  • Gutartige Neubildung des Bodens des Nasenrachenraums
  • Gutartige Neubildung des Choanenhinterrandes
  • Gutartige Neubildung des Daches des Nasenrachenraums
  • Gutartige Neubildung des Daches des weichen Gaumens
  • Gutartige Neubildung des Epipharynx
  • Gutartige Neubildung des Fornix pharyngis
  • Gutartige Neubildung des hinteren Randes des Nasenseptums
  • Gutartige Neubildung des Nasenrachenraums
  • Gutartige Neubildung des Nasenseptumhinterrandes
  • Gutartige Neubildung des Nasopharynx
  • Gutartige Neubildung des Ostium pharyngeum der Tuba auditiva
  • Gutartige Neubildung des pharyngealen Recessus
  • Gutartige Neubildung des Recessus pharyngeus
  • Juveniles Angiofibrom
  • Juveniles Fibroangiom
  • Juveniles nasopharyngeales Angiofibrom
  • Nasopharyngeales Fibrom

Mehr Informationen finden Sie hier bald.

Kommentar verfassen