Was bedeutet der ICD-10 Code D03.8?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code D03.8 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Melanoma in situ der Cervix uteri
  • Melanoma in situ der Chorioidea
  • Melanoma in situ der Genitalorgane
  • Melanoma in situ der Iris
  • Melanoma in situ der Konjunktiva
  • Melanoma in situ der Labia majora pudendi
  • Melanoma in situ der Labia minora pudendi
  • Melanoma in situ der männlichen Geschlechtsorgane a.n.k.
  • Melanoma in situ der Orbita
  • Melanoma in situ der Retina
  • Melanoma in situ der Schamteile
  • Melanoma in situ der Tränendrüse
  • Melanoma in situ der Vorhaut
  • Melanoma in situ der Vulva
  • Melanoma in situ der weiblichen Geschlechtsorgane a.n.k.
  • Melanoma in situ des Auges
  • Melanoma in situ des Penis
  • Melanoma in situ des Präputiums
  • Melanoma in situ des Skrotums
  • Melanoma in situ einer Speicheldrüse
  • Retrobulbäres Melanoma in situ

Mehr Informationen finden Sie hier bald.

Kommentar verfassen