Was bedeutet der ICD-10 Code B87.8?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code B87.8 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Körperhöhlenmyiasis
  • Urogenitalmyiasis

Die Myiasis (von griechisch μυῖα myia = „Fliege“) oder auch Fliegenmadenkrankheit ist der Befall mit den Larven (Maden) von Fliegen, hier konkret in Körperhöhlen und Genitalien.

Die Krankheit ist besonders in südlichen Ländern verbreitet.

Kommentar verfassen