Was bedeutet der ICD-10 Code B46.4?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code B46.4 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Disseminierte Mukormykose
  • Generalisierte Mukormykose

Bei Mukomyrkosen handelt es sich um bestimmte systemische Mykosen (Pilzinfektionen), die durch Pilze der Gattung Mucor hervorgerufen werden.

Die Erreger gelangen dabei – meist über die Lunge – in den Blutkreislauf und befallen innere Organe. Systemische Mykosen sind äußerst ernsthafte Erkrankungen, die schwer zu beherrschen sind und zum Tod führen können. Sie befallen normalerweise Menschen mit geschwächtem Immunsystem.

Mukomyrkosen wurden 2021 vermehrt bei COVID-19-Patienten in Indien festgestellt.

Kommentar verfassen