Was ist um 21:59h passiert?

In dieser Minute am 20. Januar 1951 wird die Gemeinde Vals in Graubünden (Schweiz) von einer Lawine erfasst. 11 Häuser und 12 Ställe werden zerstört. Es werden 30 Menschen verschüttet, von denen 19 sterben – darunter 14 Kinder.

Kommentar verfassen