Was ist um 20:44h passiert?

In dieser Minute am 9. September 2002 kommt es im Bahnhof Bad Münder zu einem Frontalzusammenstoß der Güterzüge IRC 51219 und KC 62848. Beide Lokführer werden schwer verletzt. 40.000 l der karzinogenen und entzündlichen Chemikalie Epichlorhydrin werden freigesetzt.

Kommentar verfassen