Was ist um 12:27h passiert?

In dieser Minute am 15. Januar 2004 funkt die ‘Bugaled Breizh’, ein französisches Fischerboot im Ärmelkanal, einen zweiten Notruf, der undeutlich wird und dann abbricht. Das Schiff geht unter, insgesamt gibt es fünf Tote. Der Fall ist mysteriös. Viele gehen davon aus, dass das Netz des Bootes sich in einem Atom Uboot verfangen hat, das dann die Bugaled Breizh unter Wasser zog.

Kommentar verfassen