Was ist um 10:32h passiert?

Am 27. September 2001 gibt der Attentäter Friedrich Leibacher im Kantonsparlament von Zug die ersten Schüsse ab. In den nächsten Minuten werden 14 Politiker von ihm erschossen, er selbst nimmt sich später das Leben.

Kommentar verfassen