Köpfe: Stephan Duijndan

Stephan Duijndan (Niederlande) war Passagier auf der letzten Fahrt der ‚Estonia‘ am 28. September 1994. Er war zum Zeitpunkt des Untergangs 21 Jahre alt und überlebte das Unglück.

Der Untergang der Estonia ist mit 852 Opfern das bislang schwerste Schiffsunglück der europäischen Nachkriegsgeschichte.

Kommentar verfassen