Rezept: Buchweizen Pfannkuchen mit Erdbeeren, Schokosauce und Walnüsssen

Dieses Rezept ist für die Sirtuin-Diät nach Goggins und Matten geeignet.

Für ca. 6 bis 8 Pfannkuchen, für ca. 4 Personen.

Für die Pfannkuchen:

  • 350ml Milch
  • 150g Buchweizen-Mehl
  • 1 großes Ei
  • 1 Esslöffel extra virgines Olivenöl

Für die Schoksauce

  • 100g dunkle Schokolade (85% Kakaoanteil)
  • 85ml Milch
  • 1 Esslöffel Schlagsahne
  • 1 Esslöffel extra virgines Olivenöl

Zum Servieren:

  • 400g Erdbeeren
  • 100g Walnüsse (gehackt)

Aus Milch, Mehl und Ei einen glatten Teig rühren. Eine beschichtete Pfanne erhitzen, Öl zugeben, heiß werden lassen und dann soviel von dem Teig in die Pfanne geben, bis der Boden dünn bedeckt ist. Nach ca. 1-2 Minuten (abhängig von der Hitze in der Pfanne) wenden und die andere Seite ebenfalls 1-2 Minuten garen. Fortfahren, bis man 6-8 Pfannkuchen hat.

Tipp: nach jedem Pfannkuchen Teigreste entfernen.

Für die Schokosauce in einer Schüssel Schokolade im Wasserbad schmelzen, Milch, Sahne und Olivenöl zugeben und gut umrühren.

Pfannkuchen auf einen Teller geben und mit Erdbeeren, Nüssen und Schokosauce servieren.

Besondere Zahlen: 31415926535897932384626433832795028841

31415926535897932384626433832795028841 ist nicht nur eine Primzahl sondern stellt auch die ersten 38 Ziffern von Pi dar.